Ich plage mich ja schon lange mit dem Wunsch herum, ein Sidebar Gadget zu haben, welches mir Status Informationen meiner Fritz!Box anzeigt. Aber es sollen nicht einfach nur Informationen angezeigt werden, sondern meine Wünsche gehen gleich so weit, daß ich auch mit der Anruferliste, dem Telefonbuch, Möglichkeit für einen ReConnect usw. „rummachen“ können möchte.

Tja, nun gibts ja viele Wege die nach Rom, respektive zur Fritz!Box, führen. :hmm:

Einer wäre, einfach das Webinterface zu parsen.

Vorteile:

  • relativ leichte Durchführung
  • schneller Zugriff


Nachteile:

  • sehr anfällig für Anderungen am Webinterface seitens AVM
  • Login Daten sind fast schon zwingend notwendig
  • schlechte Usability – zumindest wenn Du, so wie ich, fast gänzlich auf Usereingaben (IP Adresse des Router, Logindaten usw.)  auskommen willst.


Dann gibt es noch die Möglichkeiten, die UPnP bietet.

Vorteile:

  • standardisiertes Protokoll
  • unabhängig von der Übertragungstechnik, solange es IP basierend ist (z.B. Ethernet, WLAN, Bluetooth, USB, Firewire)
  • läuft mit jeder Fritz!Box
  • auch branchenfremde Router dürften damit abgefragt werden können


Nachteile:

  • arschlahm
  • UPnP muß auf dem Router eingeschaltet sein (ok, bei der Fritz!Box nicht so tragisch, weil man die Möglichkeit hat, Schreibzugriffe per UPnP zu unterbinden. Somit besteht nicht Gefahr, daß jemand Böses einfach ein paar Routen ein- bzw. Ports freischaltet)
  • Schwierig per JavaScript bzw. VBScript abzugreifen

Und mit diesem letzten Punkt komme ich auch schon zu meinem momentanen Hauptproblem:

Ich bin nun keiner, der schon seit Jahren nichts anderes macht als mit Java- oder VBScript zu scripten, und somit fällt es mir noch ziemlich schwer mit DOM bzw. SOAP zu arbeiten. Aber gerade das ist nötig um mit UPnP tolle Ergebnisse zu erhalten.

Eine Hochsprache gehört leider auch nicht zu meinen Skills (hätte ich vor einigen Jahrzehnten mal in meiner Ausbildung die mir angebotene Möglichkeit genutzt auf eine Programmiererschule zu gehen :schulterzuck: ), sonst würde ich da sicher auch leichter zu einem brauchbaren Resultat kommen.

Wie dem auch sei, meine Pläne habe ich ja nun schon gesteckt. Eine etwaige Vorstellung, wie das Gadget mal aussehen und was es können soll, habe ich auch schon. Nun geht es „nur noch“ :chuckle: darum das Ganze umzusetzen.

Erste Erfolge konnte ich schon verzeichnen. :stolz: So hab ich es geschafft, per VBScript über UPnP die externe IP meiner Box abzufragen. 8)

Mich stört eigentlich ganz mächtig, daß die Abfragen per UPnP so extrem lahm sind. Es braucht locker 5 Sekunden, damit das Script erstmal im Netz nach ICDs (Internet Connection Devices) sucht, dann den davon findet, der die Internetverbindung zur Verfügung stellt (also der, der online ist) und dann die vom Provider zugewiesene IP zu erfragen und auszugeben.

Das ist definitiv zu lange! :down:

Gut, später, wenn das Gadget erstmal läuft, wäre es zu verschmerzen da die Abfrageintervalle vermutlich so um die 30 oder 60 Sekunden wären, aber schon beim ersten Start dauert es zu lange. Wenn es dann sein sollte, daß es im Netz mehrere ICDs gibt, dann brauche ich eine Userrückmeldung. Der User muß aus den verfügbaren Routern den auswählen, von dem er den Status sehen möchte.

Da aber jede UPnP-Abfrage an den oder die Router so lange dauert, sind auch die Reaktionszeiten zu lange, bevor der User eine Änderung bekommt oder den nächsten Schritt gehen kann (z.B. die Settings Page wieder schließen).

Naja, ich bin da am Ball (soweit ich neben dem NotebookInfo2 Gadget Zeit habe) und hoffe bald eine akzeptable Lösung gefunden zu haben.

Die Beta des Gadget werde ich natürlich dann hier auf meiner Seite zur Verfügung stellen und hoffe auf fleißige Rückmeldungen von Euch, damit das Gadget genau das wird, was wir uns alle darunter vorstellen.

Aber Ihr könnt auch vorab schon hier einen Kommentar hinterlassen mit Wünschen, Anregungen oder vielleicht auch den einen oder anderen Tip, wie ich per Script die ganze Sache einfach und sauber lösen kann.

Ich verbleibe dann erstmal mit meinem Traum :ooom:

Nachtrag: Wie einige ja sicher schon mitbekommen haben, nimmt das Gadget langsam Formen an. Hatte mich entschlossen nicht erst bis zur Beta zu warten um damit in die Öffentlichkeit zu gehen.  Eine alpha Version vom Gadget mit Beschreibung findet ihr in diesem Artikel.